Ctenocephalides canis
Lebensdauerbis zu 3 Wochen
Nachkommen30 - 50 Eier / Tag
Körperbis zu 4 mm
  • Mehr als unangenehm

    Die Flohbisse verursachen Jucken, Rötungen, Haarausfall, Hautinfektionen und allergische Reaktionen.

    Jetzt anrufen

Blutsauger

Die Hundeflohlarve ernährt sich am Befallsort von getrocknetem Blut und organischen Substanzen. Das Vollinsekt ernährt sich ausschließlich vom Blut seines Wirtes, sprich Hunde und Katzen und teilweise auch Menschen.

Weiterlesen
HACCP Hygienemanagement
Häufige Fragen
    Kommentar hinterlassen
    Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäß der Datenschutzerklärung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.
    Hallo, ich bin Loki

    Ich kann Dir helfen, Dich auf unserer Webseite zurechtzufinden.