Woher kommen die Tiere

Bettwanzen werden heutzutage durch viele Reiseangebote, oder auch beruflich Reisende zu einem immer grösseren Problem. Dabei sind die Ursachen meist nicht fehlende Hygiene der betroffenen Personen, sondern oft durch Hotels und Gästezimmer hervorgerufen. Bettwanzen sind äusserst robuste Tiere und können extrem lange Zeiten ohne frisches Blut auskommen, was sie zu wahren Überlegenskünstlern macht. Eine erfolgreiche Behandlung setzt daher auch zwingend äusserste Sorgfalt und eine professionelle Vorgehensweise voraus.

PROFI-Hinweis:
Sog. Hausmittelchen, oder Präparate z.B. aus Apotheken und dem Internet können im besten Falle bei frühzeitigem Einsatz, als vorbeugende Maßnahme zum Erfolg führen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Reisekoffer direkt nach dem Urlaub behandelt werden. Ist der Befall aber bereits schon fortgeschritten, haben Sie damit keine Aussichten auf Erfolg und erschweren durch die Verzögerung einer professionellen Behandlung den Bettwanzenbefall.
Auf den Punkt gebracht bedeutet dies, wenn Sie Bettwanzen bereits entdecken konnten, ist es anzuraten einen Fachmann hinzuziehen.

Hessenschau berichtet über Bettwanzen

Was wir für Sie tun können

PROKIL unterstützt Sie mit effektiven Ratschlägen und begleitet Sie im Kampf im Kampf gegen diese Plagegeister. Die Vorgehensweise beruht dabei auf jahrelanger Erfahrung mit Breitbandinsektiziden, wodurch gefahrlos eine dauerhafte und erfolgsversprechende Wirkung erzielt werden kann, was auf alternative Behandlungsmethoden nicht immer zutrifft. Die Verstecke der Tiere sind perfekt gewählt und ermöglicht es ihnen auch unter schlechteren Bedingungen weiterhin zu überleben.

Hallo, ich bin Loki

Ich kann Dir helfen, Dich auf unserer Webseite zurechtzufinden.